Modul-Teamende-Training (MTT)

Erschienen am 22. Juli 2021 in Allgemein

Ella

 

Was ist das Modul-Teamende-Training (MTT)?

Das ist ein Ausbildungswochenende für Pfadfinder*innen, die ihr

Pfadfinder-Wissen und ihre Leitungserfahrung an andere weitergeben

möchten.

Und wie soll das gehen?

Wenn du mindestens deine Modulausbildung abgeschlossen und schon

ein paar Jahre geleitet hast, dann kannst du selbst Kursteamer*in

werden. Am MTT lernst du alle Grundlagen, die man braucht, um z.B. den

Leiterwagen 1 zu teamen.

Was macht man da dann so genau?

Das Team der AG Ausbildung bringt dir und den anderen Teilnehmenden

verschiedenste Sachen bei, beziehungsweise vertieft bestimmte Inhalte,

die man fürs Teamen braucht.

Teamer*in sein ist ja bestimmt voll zeitaufwendig?!

Nur, weil du das MTT besuchst, verpflichtest du dich nicht,

von da an jeden Kurs mitzuteamen. Ob – und wie oft du dann deine

Kompetenzen testen und vor allem ausbauen möchtest, entscheidest du

selbst!

Lust bekommen?

Dann melde dich bis zum 30.08.2021 unter www.dpsg-augsburg.de/anmeldungen an!

Comments are closed.