Medi-Kit: Mediensprechstunden

In der Sprechstunde bekommst du Input zu diversen Themen.

Die kommenden Sprechstunden handeln von:

  • Digitalisierung der Leitungsrunde – Welche Tools sind gut? Was muss ich beachten?
  • Foto-Rechte – Welche Bilder darf ich verwenden und wo nutzen?
  • weitere Themen folgen…

Melde dich hier jetzt gleich an!

Fotowettbewerb Weihnachtspostkarten Endspurt

Erinnerung an den Fotowettbewerb für die Weihnachtspostkarten der DPSG Landesebene.

Hast du in den letzten fünf Jahren ein großartiges, weihnachtliches Motiv oder ein anderes Bild mit einer schönen Atmosphäre geschossen? Dann mach doch mit beim Wettbewerb!

Einsendeschluss ist am 16.09.22

Weitere Infos unter:

www.pfadfinder.org/fotowettbewerb

Fotowettbewerb Weihnachtspostkarten Reminder

Hast du in den letzten fünf Jahren ein großartiges, weihnachtliches Motiv oder ein anderes Bild mit einer schönen Atmosphäre geschossen?

Mach mit beim Fotowettbewerb der DPSG Bayern Landesebene!

Einsendeschluss ist am 16.09.2022

Weitere Infos unter:

https://www.pfadfinder.org/fotowettbewerb/

Fotowettbewerb Weihnachtspostkarten

Die DPSG Landesebene veranstaltet für die Weihnachtspostkarten einen Fotowettbewerb.

Hast du in den letzten fünf Jahren ein großartiges, weihnachtliches Motiv oder ein anderes Bild mit einer schönen Atmosphäre geschossen?

Dann mach doch mit beim Wettbewerb!

Weitere Infos findest du hier:

https://www.pfadfinder.org/fotowettbewerb/

Einsendeschluss ist der 16.09.2022.

Die kompletten Teilnahmebedingungen findest du hier:

Bundesfreiwilligenjahr bei der DPSG

Wir suchen ab 01.09.22 wieder eine:n Bufdi! ????

Du willst dich für die DPSG engagieren und sogar noch ein bisschen Geld dafür bekommen?
Oder du brauchst ein Jahr zur Orientierung und möchtest gerne ein bisschen Büro-Alltag kennenlernen? ????????

Dann bewirb dich noch bis 13.07.22 (nächste Woche Mittwoch) unter mail@dpsg-augsburg.de und der Job könnte dir gehören.

Zu deinen Aufgaben gehört neben allgemeinen Verwaltungstägigkeiten, auch die Materialpflege- und Organisation. Außerdem stehen dir viele weitere Bereiche offen, in die du einen Einblick erlangen kannst. Du kannst aber auch eigene Projekte und Ideen realisieren.
Auch kannst du alle Ausbildungsveranstaltungen der DPSG Augsburg kostenlos und auf Arbeitszeit absolvieren.

Bei weiteren fragen, kannst du dich auch bei Lukas unserem aktuellen Bufdi melden.
(lukas.heissler@dpsg-augsburg.de)

❗ Für deine Bewerbung brauchen wir von dir einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an mail@dpsg-augsburg.de

Wir freuen uns auf dich!

Der Wahlausschuss stellt sich vor

Du hast Fragen, rund um Wahlen?
Du interessierst dich für die Aufgaben und Tätigkeitsfelder des Diözesanvorstands?
Du würdest gerne für ein Amt im Diözesanvorstand kandidieren, oder kennst jemand, für den oder die das etwas wäre?

Dann melde dich beim Diözesan-Wahlausschuss – entweder per Mail an wahlausschuss@dpsg-augsburg.de, per Instagram, übers Diözesanbüro oder bei einem der Mitglieder direkt.

Anika Frieder
Nils Sönke Bosch
Nathalie
Thomas „Tommy“ Jacobsen
Christoph Dietrich (Dieter)

Vielen Dank für ein gelungenes 90-jähriges Jubiläum!

Am 23.4.2022 feierten wir unser 90-jähriges Diözesanjubiläum vor dem Kongress am Park in Augsburg!

Ab 14 Uhr kamen über 600 Besucher:innen trotz vieler Wolken auf das Gelände am Wittelsbacherpark. Unsere Diözesankuratin Viola begrüßte auf der Wiese alle Gäst:innen zu dem Jubiläum der Augsburger Pfadfinder. Im Anschluss war es möglich, bei Kaffee und Kuchen am Biertisch mit alten Bekannten wieder ins Gespräch zu kommen. Bei zahlreichen dieser Begegnungen waren Jahrzehnte seit dem letzten Treffen vergangen. Entsprechend intensiv war der Austausch. Bald war auf dem gesamten Platz der Pfadfindergeist sehr stark zu erleben.

Die Angebote von Stadtführungen über Wett-Melken, einen Vortrag über die Anfänge der DPSG von Ulrich Stoll bis zum Gummihuhngolf waren vielseitig und es wurde sicherlich niemandem langweilig.

Das Jubiläum war, wie beabsichtigt, auch ein gelungener Start für die aktive Jugendarbeit nach den einschränkenden Maßnahmen der langen Corona-Pandemie. Gerade die Kinder und Jugendlichen auf dem Platz beseelten die Atmosphäre zusätzlich. Man konnte an diesem Nachmittag erleben, dass wir eine aktive Bewegung sind und unsere Mitglieder froh waren dies auch endlich wieder zeigen zu können.

Unser Gottesdienst auf der Wiese hinter dem Hotelturm mit Bischof Bertram Meier fand ganz pfadfinderisch unter freiem Himmel statt. Auch er war bei den Wölflingen und erzählte einige Anekdoten aus dieser Zeit. Dabei hob er die aktive Ausübung des Glaubens durch gute Taten im Verband hervor.

Der dritte Bürgermeister von Augsburg, Bernd Kränzle, sowie Landrat Martin Sailer würdigten den Wert der ehrenamtlichen Arbeit und gratulierten zum 90-jährigen Jubiläum.

Der Abend klang mit Essen von unseren Foodtrucks bei Sonnenuntergang am Lagerfeuer aus.

Vielen Dank an alle Besucher:innen sowie allen Menschen, die unser Jubiläum vorbereitet und ermöglicht haben!

Schön, dass ihr alle dabei gewesen seid und die Wiese vor dem Hotelturm für einen Nachmittag mit dem pfadfinderischen Geist erfüllt habt! Was zu Beginn der Veranstaltung noch ein Funke war, wurde durch euch zu einem Feuer für die Pfadfinderei.

Wir freuen uns auch weiterhin mit euch in Kontakt zu bleiben und blicken zuversichtlich auf das 100-jährigen Jubiläum der DPSG Augsburg mit euch allen!

Erwähnungen an anderen Stellen:

Website des Bistum Augsburg

Beitrag der katholischen Sonntagszeitung

Beitrag von katholisch1.tv

Beitrag der Stadtzeitung Augsburg

#AugsburgOhneAngst

In der Diözese Augsburg können Bistumsmitarbeitende noch immer aufgrund ihrer geschlechtlichen Identität oder ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert werden. Ob dieser Fall eintritt, liegt in der Hand der Personalverantwortlichen, es gibt keine Rechtssicherheit. Dieses angstmachende Szenario muss aufhören. Daher unterstützen wir #AugsburgOhneAngst und solidarisieren uns mit den queeren Mitarbeitenden unseres Bistums.

Wenn ihr im Bistum Augsburg haupt- oder ehrenamtlich arbeitet, solidarisiert euch gerne ebenfalls auf der Homepage augsburgohneangst.de und helft so mit unsere Kirche zu einem besseren Ort zu machen als wir sie vorgefunden haben.

Wir bitten unsere Bistumsleitung gemeinsam mit uns mutig voranzugehen: Unterstützen Sie eine Veränderung des kirchlichen Arbeitsrechts, die Rechtssicherheit für queere Mitarbeiter:innen bietet! Ein Leben entsprechend der eigenen sexuellen Orientierung und der geschlechtlichen Identität in verantworteter Partnerschaft beziehungsweise Zivilehe, darf nicht als Loyalitätsverstoß und somit Kündigungsgrund für Mitarbeiter:innen der Diözese Augsburg gewertet werden. Vollziehen Sie einen Kulturwandel hin zu einer offenen, diversen Kirche ohne Angst!

augsburgohneangst.de

Bezirksversammlung Allgäu

Am 05.03.2022 fand die Bezirksversammlung vom Allgäu statt.

Neben den Berichten aus den Stämmen, dem Bezirk und der Diözese fanden außerdem die Wahlen der Bezirksvorsitzenden statt.

Nachdem Vicky nicht mehr kandidiert hat, lies sich Kiki (Chiara Endras) aufstellen und von der Versammlung wählen.
Außerdem haben sich Nico und Luisa als Vorstandsreferent*in verpflichtet.

Wir wünschen euch drei, zusammen mit Ralf, dessen Amtszeit erst nächstes Jahr ausläuft, viel Spaß und Erfolg im Bezirk Allgäu.

Nach dem offiziellen Teil hat Vicky für ihre Bemühungen und ihre langjährige Arbeit als Vorsitzende den Georgspin verliehen bekommen.

Danke!

Bezirksversammlung Rochus Spiecker

Am Sonntag, den 06.03.2022 fand die diesjährige Bezirksversammlung von Rochus Spiecker statt.

Die Veranstaltung fand in Präsenz statt und hatte das Thema Hawaii.

Alex Häckls Amtszeit lief aus und er beendete damit auch sein Vorstandsamt.

Dafür wurde Alex Theimer, ehemaliger StaVo aus Kaufering, gewählt.

Wir danken dir Alex für deine Arbeit und heißen dich Alex herzlich Willkommen.

Ein wichtiger Beschluss dieser Versammlung war die Wiedereinführung von Großleiterrunde, damit der Bezirk wieder enger zusammen arbeiten kann.