Bericht vom Workshop: Digitale Selbstverteidigung

Erschienen am 26. Februar 2021 in Allgemein

Daniela Ziegler

 

Mit 14 Teilnehmer*innen aus der DPSG und der PSG fand gestern (25.02.2021) der Workshop Digitale Selbstverteidigung mit einem Referenten der Firma Gardion statt.
Zum Einstieg bekamen wir die Geschäftsmodelle von Apple, Microsoft und Google vorgestellt und aufgezeigt, dass das Unternehmen, das seine Kund*innen am Besten kennt, den höchsten Preis auf dem Markt der Informationen erzielt ;)

Außerdem haben wir Plattformen, Browser, Suchmaschinen, Messenger und Passwort-Manager kennengelernt, die ihren Quellcode offenlegen und sowohl einen hohen Grad an Privatsphäre als auch an Sicherheit bieten.

Was uns im Kopf bleiben wird, sind folgende Tipps:

  • Immer darauf achten, dass der Browser aktualisiert ist!
  • Anwendungen wann immer es möglich ist über den Browser öffnen, anstatt die App herunterzuladen!
  • Lieber wenige und qualitativ hochwertige Apps kaufen, als bei vielen kostenlosen Apps mit den persönlichen Infos zu bezahlen!
  • Kein Backup kein Mitleid! ;)

Wenn ihr Lust habt, ebenfalls diesen oder einen ähnlichen Workshop zu besuchen, meldet euch gerne im Büro.

Comments are closed.