Eine Frage der Menschenwürde

Erschienen am 12. Februar 2021 in Allgemein

Daniela Ziegler

 

„Für uns ist katholischer Glaube, wie wir ihn leben, untrennbar mit dem von den Menschenrechten begründeten Konzept von Menschenwürde verbunden.“

Dieses Zitat stammt aus der Stellungnahme einiger Mitglieder der Jungen Synodalen, darunter auch unsere Vorsitzende Viola, im Nachgang der Onlinekonferenz des Synodalen Wegs am 04./05. Februar. Grund für die Stellungnahme waren einige diskriminierende und menschenfeindliche Äußerungen während der letzten Onlinekonferenz.
Inzwischen haben sich viele weitere Mitglieder des Synodalen Wegs der Erklärung angeschlossen und sie unterzeichnet.

In der DPSG Augsburg ist es selbstverständlich, ein wertschätzendes Miteinander zu leben und die Würde jedes Einzelnen zu achten, deswegen unterstützen wir den Appell der Jungen Synodalen.

Im ganzen Umfang findet ihr die Stellungnahme auf der Website: www.menschenwuerdesw.wordpress.com

Beitragsbild: ©Isi Parente

Comments are closed.