Pfadi-Bayern-WBK 2021 „Klötzchen for future“

Erschienen am 2. Dezember 2020 in Allgemein

Daniela Ziegler

 

Schon Pläne für das Pfadfinder*innen-Ausbildungsjahr 2021? Nein? Dann schließe deine Leiter*innenausbildung bei dem Pfadi-Bayern-Woodbadgekurs (WBK) 2021 ab, wenn es heißt „Klötzchen für future“.

Der Pfadi-WBK 2021 findet im schönen Südbayern mit Blick auf den Chiemsee statt. Eine wichtige Voraussetzung ist, dass du deine Modulausbildung abgeschlossen hast, bevor du einen WBK besuchst. Bei uns in der Diözese schaffst du das, indem du am 5. Element sowie den Leiterwägen 1 und 2 teilnimmst.

Der Pfadi-Bayern-WBK findet vom 18.9.2021 bis zum 26.9.2021 statt. In diesem Kurs hast du Gelegenheit dein Leitungshandeln im Rahmen einer erlebnispädagogisch ausgerichteten Aktion intensiv zu reflektieren und dich weiterzuentwickeln. Zudem bietet der Kurs die Gelegenheit dich mit Leiter*innen aus dem ganzen Bundesgebiet auszutauschen – und der Spaß wird (wie immer) nicht zu kurz kommen. Aus unserer Diözese teamen Max Seitz (ehemaliger Pfadi-Referent) und Benjamin Eberhardt (auch ehemaliger Pfadi-Referent) mit. Außerdem sind Franzi Fischer und Christina Walter aus der Diözese München-Freising und Patrick Deisel aus der Diözese Eichstätt dabei. Hier findet ihr unseren Flyer.

Wir freuen uns auf euch!

Nochmal die wichtigsten Infos kurz zusammengefasst:

Was: Pfadi-Bayern-WBK 2021

Wann: 18.9. bis 26.9.2021

Wo: Erzbischof-Hefter-Haus, Wendelsteinstraße 3, 83253 Rimsting

Wieviel: 150 Euro Teilnahmegebühr (inkl. Entwicklungswochenende)

Anmeldung: schreib uns unter anmeldung.pfadi@bayernwbk.de

Comments are closed.