Bundesfreiwilligendienst 2020/2021

Erschienen am 21. September 2020 in Allgemein

Avatar

Daniela Ziegler

 

Hallo zusammen,

mein Name ist Ella, ich bin 19 Jahre alt, und seit ich Wölfling war bei den Pfadfindern. Ich komme aus dem Stamm Kissing und habe nun die Chance nicht nur in meinem Stamm zu leiten, sondern auch einen Einblick in die Arbeit auf Diözesanebene zu bekommen.

Ich habe 2019 mein Abitur abgeschlossen und wollte dann für ein Jahr in die Vereinigten Staaten. Nach sieben Monaten musste ich aufgrund von Corona leider frühzeitig abbrechen und bin im März 2020 zurück nach Hause geflogen. Da ich mir zu dem Zeitpunkt und durch meinen plötzlichen Abbruch, noch nicht sicher war, was und wo ich studieren möchte, habe ich beschlossen mir noch ein Jahr zu nehmen.

Tatsächlich habe ich durch Zufall von der Bundesfreiwilligendienst Stelle im DPSG Büro erfahren und war sofort begeistert von der Idee. Immerhin bin ich seit ich denken kann Pfadfinderin, aber habe mich noch nie wirklich außerhalb von meinem Stamm bewegt. Ich war sehr neugierig, wie hier alles abläuft und was meine Aufgaben sein werden, also habe ich mich kurz darauf beworben und freue mich nun auf ein spannendes Jahr, voller neuer Eindrücke, sowohl bei mir im Stamm, als auch hier im Büro.

Bei jeglichen Fragen bzgl. Material oder auch allen anderen Anliegen helfe ich euch gerne weiter, ihr könnt mich unter der E-Mail e.eigenmann@dpsg-augsburg.de erreichen.

Gut Pfad und bis bald,

Ella

Comments are closed.