Absage: Sommerfest

Erschienen am 2. September 2020 in Allgemein

Avatar

Daniela Ziegler

 

Leider müssen wir schweren Herzens das Sommerfest absagen. Aufgrund der gestiegenen Zahlen von Corona-Infektionen im Diözesangebiet, haben wir gestern erneut abgewogen, ob wir die Veranstaltung verantworten können oder nicht. Wir haben uns dagegen entschieden, weil wir nicht riskieren wollen, dass jemand aufgrund unseres Festes erkrankt, Menschen aus Risikogruppen ansteckt oder alle in Quarantäne müssen, wenn sich eine Person infiziert hat.

Wir, die DL, sind sehr traurig darüber, weil wir euch und uns gerne ermöglicht hätten, dass wir uns alle wiedersehen und wir euch und eure Arbeit in diesem schweren Jahr gerne gefeiert hätten. Aber bitte versteht, dass wir das Risiko, Menschen zu gefährden, nicht eingehen können. Wir hoffen, viele von euch bei den kommenden dezentralen Bezirksversammlungen zu treffen und wünschen uns, dass wir bald wieder risikofrei mit euch feiern und am Lagerfeuer singen können.

Comments are closed.