Bezirksversammlung Donau-Ries

Erschienen am 23. September 2020 in Allgemein

Avatar

Daniela Ziegler

 

Am vergangenen Sonntag fand in Neuburg die Bezirksversammlung des Bezirks Donau-Ries statt, wo alle Stämme vertreten waren. Unsere Vorsitzende Viola, der Diözesan-Jupfi-Referent Matti und Dani, Fachreferentin für Medienpädagogik, durften auch dabei sein.

Neben dem Bezirksvorstand berichteten auch die Stämme Wallerstein, Donau-Ries, Dillingen, Neuburg, Donauwörth und Nördlingen, was im vergangenen Jahr alles passiert ist und wie ihre derzeitige Situation ist. Anschließend wurde gewählt: Wir gratulieren herzlich dem „neuen“ Vorstand Olli und dem „neuen“ Kuraten Eugen.

Bei den Neuigkeiten aus der Diözese informierte Viola über den aktuellen Stand der Erarbeitung eines Internationalen Schutzkonzeptes (ISK) auf Diözesanebene. Dafür wurde zunächst eine Risikoanalyse für alle Veranstaltungen auf Diözesanebene durchgeführt, um daraus ein Schutzkonzept zu erarbeiten. Damit wollen wir eine noch bessere Prävention gegen jegliche Form von Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in unserem Verband sicherstellen. Das hat Relevanz für die gesamte Diözese.

Anschließend berichtete Dani von ihren bisherigen medienpädagogischen Projekten und stellte ihren aktuellen Online-Workshop: Umgang mit Hate Speech (digitale Hasskommentare) vor.

Comments are closed.